JSN PageBuilder extended - Content Search
JSN PageBuilder extended - K2 Search
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks

Regenbogenbrücke 2009 - 2010

 

Wir trauern um unseren ehemaligen Schützling Aramis. Er ist viel zu früh von uns gegangen.

Unsere Gedanken sind bei Familie Werle.


Der kleine Nueve wurde leider in Spanien sehr krank und ist gestorben.

Gerne hätten wir dir ein warmes Körbchen bei lieben Leuten verschafft, aber dazu kam es leider nicht mehr.

" Nun bist du im Regenbogenland und dort geht es dir gut kleiner Nueve."


Der kleine Jack ist leider in Spanien verstorben.

" Wir denken an dich kleiner Schatz."


Heute hat klein Ana unsere Erde verlassen und ist über den Regenbogen gegangen. 

Ana konnte kein Essen mehr in sich behalten und so haben wir sie in die Tierklinik gebracht, dort wurde alles versucht, doch Ana wollte keine Spritzen und Nadeln mehr und ist eingeschlafen.

Es ging alles sehr schnell. 

Sie hatte mir versprochen, das ich sie nicht über den Regenbogen schicken muss - daran hat sie sich gehalten, ich habe ihr versprochen das ich sie nach Hause hole und daran halte ich mich. 

Nina fährt morgen mit mir nach Giessen um Ana abzuholen und dann werden wir sie nach Hause bringen.

Sie wird also für immer bei uns bleiben. Ana hat ein Stück unserer Herzen auf ihre Reise mit genommen, sie war ein ganz besonderer Hund, den man einfach nur Lieben konnte. 

" Ana dort wo Du jetzt bist geht es Dir gut, Du liegst mittlerweile auf der großen Wiese bei all unseren Lieblingen und kaust genüsslich an einem Knochen.

Wir werden dich nie vergessen, mach`s gut kleine Maus, Du fehlst uns so sehr... "

Wir möchten uns an dieser Stelle bei all denen bedanken, die uns in irgendeiner Weise dabei geholfen haben Ana ein winziges Stückchen Zeit auf der Erde zu geben.

Ana wusste es, dass sie nicht lange unter uns sein wird - sie wollte nur ein wenig Liebe bevor sie auf die große Reise geht und die hatte sie von allen Seiten und mehr als sie sich je erwünscht hatte - denn jeder Liebte unser kleine Maus. DANKE  

Das DOGS AND FRIENDS Team trauert mit der Pflegefamilie Maria und Rosi um Klein Ana und ist in Gedanken bei Ihnen.

 


Wir trauern mit seiner Pflegemama Sandra um unseren Mapunto.

Er ist am 12.11.09 einfach friedlich eingeschlafen. Seine Pflegemama gab ihm auf seine alten Tage ein geborgenes Gefühl und ein Zuhause, in dem er sich noch mal richtig wohl fühlen durfte. 

"Mapunto,  mein geliebtes Schlitzohr

Gestern gingst Du für immer ins Regenbogenland. Du warst von allen vielgeliebt und eine Seele von Hund wie ich sie nie anderswo sah -  geduldig, einfühlsam und in sich selbst ruhend, für viele die beste Medizin. 

Mapunto Du fehlst uns !

Möge die Sonne jetzt für Dich immer scheinen. 

Und es kam, wie ich gedacht; Um sein frühes Grab bei Nacht Flattert die Phaläne; 

Wo so oft er bei mir saß, Bleib' ich einsam, und ins Gras rieselt eine Träne."

 


 

Leider ist unser ehemaliger Schützling Frodo (früher Wotan) Ende 2009 verstorben.

Wir trauern um den sanften Riesen.


Klein-Alma hat es leider nicht geschafft und ist über den Regenbogen gegangen. 

Wir trauern mit Fee und Alma`s Familie aus Wien, die ihr ein tolles Zuhause geben wollte.

Alma war praktisch schon in Sicherheit und doch sollte es nicht sein.

" Wir denken an dich kleine Alma und sehen uns irgendwann wieder. "